DL-Gebaeude-2000-350-opt.JPG

Deutsche Leasing

Leasing-Kompetenzcenter der Sparkassen

Die Deutsche Leasing blickt bei Finanzdienstleistungen rund um die Investition auf über 50 Jahre Erfahrung zurück und ist der Leasing-Pionier in Deutschland. 1962 war die Deutsche Leasing GmbH eine der ersten Leasing-Gesellschaften, die diese neue Alternative zur Investitionsfinanzierung auf dem deutschen Markt angeboten hat. 

Bis heute ist der Pionier-Gedanke fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Die Deutsche Leasing setzt Investitionsideen ihrer Kunden um und entwickelt Lösungen, die exakt auf die Kunden und deren Herausforderungen zugeschnitten sind. Die Unternehmensgruppe ist heute führende herstellerunabhängige Leasing-Gesellschaft in Deutschland und bundesweites Kompetenzcenter Leasing der Sparkassen-Finanzgruppe. Das ursprüngliche Kerngeschäft liegt im Leasing von Maschinen, Fahrzeugen und IT. Darüber hinaus hat sich die Deutsche Leasing mit der Ausweitung ihrer Geschäftstätigkeit auf Immobilien-Leasing, Großmobilien und strukturierte Finanzierungen zum Komplettanbieter entwickelt; diese Geschäftsfelder werden von der DAL, Deutsche Anlagen-Leasing GmbH abgedeckt, an der die Deutsche Leasing mehrheitlich beteiligt ist.

 
Die Sparkassen nutzen die Erfahrungen und das Know-how ihres Leasing-Kompetenzcenters und bieten ihren Kunden mit Sparkassen-Leasing eine flexible und liquiditätsschonende Finanzierungsalternative. Darüber hinaus runden Dienstleistungen in den Kompetenzfeldern Leasing / Finanzierung, Kooperationsmodelle, Serviceangebote und Versicherungen die Zusammenarbeit ab. Dazu gehören beispielsweise auch komplexe strukturierte Finanzierungen oder Fuhrpark-Management. Vor Ort stehen den Kunden Leasing- und Finanzierungs-Experten mit ihrem objekt- und branchenspezifischem Know-how zur Verfügung.
Sitz der Unternehmenszentrale ist Bad Homburg v. d. Höhe, in der Nähe des Finanzzentrums Frankfurt am Main. Rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich für Unternehmen aus Industrie, Handel, Dienstleistung und dem öffentlichen Sektor. 

DL-Sparkasse-Zusammenarbeit-580-400.JPG

Die Leasing- und Finanzierungsexperten der Deutschen Leasing betreuen die Kunden und Geschäftspartner direkt vor Ort. Elf Geschäftsstellen in Deutschland garantieren eine flächendeckende Präsenz. Beratung und Produkte sind speziell auf das jeweilige Investitionsvorhaben zugeschnitten. 

Im Zuge der Internationalisierung begleitet die Deutsche Leasing seit 1993 ihre Kunden aus Deutschland in die wichtigsten Exportmärkte Europas, nach Asien und in die USA. Inzwischen hat sie ein internationales Netzwerk aufgebaut, das neben Deutschland 22 Länder umfasst: Belgien, Brasilien, Bulgarien, China, Frankreich, Großbritanien, Irland, Italien, Kanada, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Schweden, Slowakei, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn und die USA.

Zentrale:

Deutsche Leasing Gruppe
Frölingstraße 15 – 31
61352 Bad Homburg vor der Höhe

Gesellschafter:

Die Deutsche Leasing Gruppe gehört zur Sparkassen-Finanzgruppe. Alle Gesellschaftsanteile sind im Besitz von rund 400 Sparkassen, die die Anteile direkt oder über Beteiligungsgesellschaften halten.